Sport-Aus für einen jungen Fußballer verhindert

„Vor einigen Jahren konnte ich einen jungen Mann, frisch nach dem Abitur, in meiner Praxis begrüßen. Sein Wunsch war es Sportwissenschaften zu studieren und nebenbei im Hobbyfußball weiter aufzusteigen. Man merkte direkt seine Leidenschaft für den Sport und gleichzeitig seine große Verzweiflung über die aktuelle Situation. Seit einigen Wochen war er nicht in seiner gewohnten Fitnessverfassung und hatte Probleme mit seinem Rücken. Diese Schmerzen schränkten seine Bewegung ein und er hatte Angst um seine Zukunftspläne. Er musste die Eignungsprüfung für das Sportstudium unbedingt bestehen. Wir begangen mit der Behandlung, denn nach einer kurzen Untersuchung konnte ich feststellen, dass sein Halswirbel nicht in der richtigen Position war. Diese Diagnose veränderte alles. Bis zur Sporteignungsprüfung habe ich ihn wieder fit bekommen und heute spielt er in der dritten Bundesliga. Wir stehen noch heute in Kontakt und er sucht mich regelmäßig auf und lässt sich präventiv durchchecken.“